Kostenlos
Registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Gebühr ab 2,9% - inkl. 100% Ausfallschutz
  • egal ob Vermietung oder Verkauf
  • ab 1.000 EUR brutto

So geht`s:

  • Einmalig kostenlos Registrieren
  • Unterlagen hochladen
  • Angebot erhalten - Geld erhalten

paybondo.de kauft Ihre entstandenen Maklerprovisionen an

somit können Sie direkt nach dem Notartermin über Ihr Geld verfügen. Ihr Kunde erhält Ihre Maklerrechnung in Ihrem Namen von paybondo.de und überweist die offene Forderung direkt an uns. Falls Ihr Kunde nicht zahlt, dürfen Sie Ihr Geld trotzdem behalten. paybondo.de bietet 100% Ausfallschutz.

Wie viel kostet paybondo.de? - Rechnen Sie selbst:

Unsere Gebühren richten sich nach der Bonität Ihrer Kunden. Inklusive 100% Ausfallschutz wird  eine Gebühr ab 2,9% erhoben.

Ihre Brutto-Provisionsforderung:
Dieses Beispiel beinhaltet eine Factoringgebühr in Höhe von 3,5% + MwSt und ist abhängig von der Bonität Ihres Kunden.

werden sofort ausbezahlt

Sicherheitseinbehalt: wird nach Rechnungsausgleich oder nach festgestelltem Zahlungsausfall Ihres Kunden bezahlt.

Sie erhalten diesen Betrag also in jedem Fall zurück – garantiert.

Factoringgebühr netto + MwSt () und inkl. 100% Ausfallschutz

Über uns

paybondo.de ist ein Service der Actuar AG, die schon seit über 10 Jahren im Spezialfactoring tätig ist. Schon über 10.000 Kunden profitierten von unserer Dienstleistung.


Unser Service für Immobilienmakler geht auf die speziellen Bedürfnisse dieser Branche ein. Der Makler muss oft sehr lange warten, bis er schließlich seine Provision erhält.


Der Zugang zu klassischen Factoringlösungen ist jedoch aus verschiedenen Gründen versperrt. Die für den laufenden Geschäftsprozess nötige Liquidität muss somit mit Eigenmitteln oder über die Hausbank zur Verfügung gestellt werden. paybondo.de stellt hierzu eine flexible und schnelle Alternative dar. Ab heute können Sie sich wieder mehr um Ihr Kerngeschäft kümmern, wir übernehmen den Rest.

FAQs - Noch Fragen? Hier die Antworten:

Wann kann ich meine Provisionsforderung an paybondo.de verkaufen?

Sofort, wenn Ihr Anspruch rechtlich entstanden ist. Bei Verkauf einer Immobilie somit nach notarieller Beurkundung des Kaufvertrages. Bei Vermietung nach erfolgreicher Vermittlung des Mieters.

Wie ist der Ablauf?

Nach erfolgter Übermittlung der notwendigen Unterlagen an paybondo.de und positiver Bonitätsprüfung Ihres Kunden, wird Ihnen der Kaufvertrag über Ihre Forderung übermittelt. Sind Sie mit den Konditionen einverstanden, nehmen Sie einfach unser Angebot an. Die Auszahlung erfolgt dann direkt im Anschluss. Möchten Sie unser Angebot nicht annehmen, tun Sie einfach nichts, es fallen keine Gebühren für Sie an. Sie gehen also kein Risiko ein.

Wie schnell erfolgt die Auszahlung?

Direkt nach Eingang aller Unterlagen erfolgt die Überweisung, versprochen.

Was ändert sich für meine Kunden?

Nichts, für Sie entsteht nun noch weniger Arbeit, denn wir erstellen und versenden Ihre Rechnung in Ihrem Namen an Ihren Kunden. Allerdings enthält die Rechnung einen Hinweis mit unserer Bankverbindung und dem Vermerk, dass die Forderung unwiderruflich an Actuar AG abgetreten ist und die Zahlung nur an uns erfolgen darf.

Welche Unterlagen muss ich einreichen?

Lediglich die im Downloadbereich hinterlegten Unterlagen. Um Zugriff hierauf zu haben, bedarf es vorher Ihrer einmaligen, kostenlosen Registrierung und Identifikation nach den gesetzlichen Vorschriften.

Wie viel kostet paybondo.de?

Wir berechnen eine Netto-Factoringgebühr ab 2,9% vom Netto-Auszahlungsbetrag (abhängig von der Bonität Ihres Kunden). Sie bezahlen also nur für das Geld, welches Sie auch wirklich sofort erhalten!

Weshalb erfolgt ein Sicherheitseinbehalt, wie hoch ist er und wann wird dieser ausbezahlt?

Der Einbehalt dient zu unserer Sicherheit und wird Ihnen in jedem Fall ohne Abzug wieder erstattet. Entweder direkt nach Rechnungsausgleich Ihres Kunden (Normalfall) - oder nach Feststellung, dass Ihr Kunde nicht zahlen kann (näheres hierzu regelt unser Kaufvertrag). Im Regelfall beträgt der Einbehalt 25% Ihrer Netto-Provisionsforderung.

Wer kümmert sich darum, dass mein Kunde bezahlt?

paybondo.de. Nach Verkauf Ihrer Forderung an paybondo.de müssen Sie sich um nichts mehr kümmern.

Entstehen noch irgendwelche andere Gebühren?

Nein.

Wie hoch muss meine Maklerprovision mindestens sein?

Mindestens 1.000 EUR brutto.

Muss ich alle meine zukünftigen Provisionen an paybondo.de verkaufen?

Nein. Sie verkaufen nur, was Sie wollen.

Gibt es einen jährlichen Mindestumsatz?

Nein.

Muss ich meinen Kunden über den Verkauf meiner Forderung an paybondo.de / Actuar AG vor Rechnungsstellung informieren?

Nein. paybondo.de / Actuar AG tritt ohnehin nur als Zahlungsempfänger auf Ihrer Rechnung auf. Schaden würde es allerdings nicht, wenn Sie Ihren Kunden darauf hinweisen (z.B. beim Notartermin). Zwingend notwendig ist es aber nicht.

Muss mein Kunde dem Forderungsverkauf zustimmen?

Nein. Sie können Ihre Forderung ohne rechtliche Probleme und ohne Zustimmung Ihrer Kunden an paybondo.de / Actuar AG verkaufen.

ACTUAR AG

Luisenstraße 18

78166 Donaueschingen


Telefon: +49 (0) 771 / 896 73 18

Telefax: +49 (0) 771 / 896 73 20

info[@]actuar.ag

http://www.actuar.ag


©  2016 Actuar AG. All Rights Reserved.